Solarenergie
Die Förderung von Solarenergie gehört in
Togo zu unseren wichtigsten Aktivitäten

Installation und Wartung von Solaranlagen

Installation und Wartung von Solaranlagen

Erfolgreich arbeitende Demonstrationsanlagen sind ein wichtiger Trigger für einen neuen Solarmarkt wie Togo. Deshalb installieren wir zahlreiche Solarstromanlagen auf exponierten Gebäuden. Regelmäßige Wartungsbesuche sorgen dafür, dass die Anlagen für die Nutzer zuverlässig arbeiten.

Anlage auf dem Dach der CEB

Auf dem Dach des Hauptsitzes des staatlichen Energieversorgers CEB in Lomé läuft seit 2012 eine der ersten netzgekoppelten Solaranlagen Togos mit einer Gesamtleistung von 7,4 kWp. Die Anlage speist in das Hausnetz des Verwaltungssitzes ein und dient zudem als Test und Demonstrationsobjekt für die Ingenieure des Energieversorgers. Mittels installierten Webboxen können die Messdaten der Strahlungssensoren auch in Deutschland ausgewertet werden – diese Form der Anlagenüberwachung wurde zuvor noch nicht in Togo eingesetzt.

Strom und solares Kühlen auf dem Gebäude von Kinderrechte Afrika e.V. in Sokodé

Kinderrechte Afrika e.V. betreibt in Sokodé eine Unterbringung für Kinder, die in Not geraten sind. Für diese Einrichtung errichteten wir im Jahr 2015/2016 eine 10 kW Solar-Stromanlage und eine solare Kühlungsanlage. Aktuell werden mit diesem System ein Großteil der Strom und Kühllast des Gebäudes versorgt.

Solarstromanlage auf dem Krankenhaus des SOS Kinderdorfs in Dapaong, Nordtogo

Die Solaranlage auf den Krankenstationen des SOS Kinderdorfs wurde mit finanzieller Unterstützung des Deutschen Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) errichtet. Der 6 kW PV-Generator versorgt seit 2016 das Krankenhaus des SOS Kinderdorfs auch im Falle von Stromausfall im öffentlichen Netz und trägt somit zu einer verbesserten medizinischen Versorgung bei.

Kleinstanlagen auf Krankenstationen in den ländlichen Gebieten Togos

Aktuell betreibt unsere Stiftung bei neun lokalen Krankenstationen kleine Solarsysteme, die Kühlboxen für Impfstoffe und Beleuchtung mit Strom versorgen.

Solarthermische Anlagen in Krankenhäusern und Geburtsstationen

Neben den Solaranlagen zur Stromerzeugung betreiben wir an neun Kranken- und Geburtsstationen solarthermische Anlagen zur Gewinnung von Warmwasser. Zuvor wurde das Wasser mit Holzfeuern vor den Krankenhäusern erwärmt und in Flaschen abgefüllt. Die solarthermischen Anlagen ermöglichen die nachhaltige Gewinnung von sauberem Warmwasser für den alltäglichen Krankenhausbetrieb.

 

Ausbildung im Bereich Solartechnik

Ausbildung im Bereich Solartechnik

Die Ausbildung spielt in unserer Stiftungsarbeit eine große Rolle und wird in vielfältiger Hinsicht umgesetzt:

  • Wir betreiben aktuell zwei Solartrainer im Solarlabor der Universität Lomé und dem Lycée Technique in Sokodé.
  • Jährlich fördern wir 20 Abgänger der weiterführenden technischen Berufsschulen bei Praktika in lokalen Solarbetrieben.
  • Um die theoretische Ausbildung mit Praxiselementen zu untermauern wurden in einem Gemeinschaftsprojet mit dem Bildungsministeriums Togos fünf Solarkits zur Unterstützung des praktischen Unterrichtes an den Berufsschulen vor Ort angeschafft.
  • Darüber hinaus wurde 2016 unser Solar Curriculum staatlich validiert und seitdem als Schulbuch an staatlichen Berufsschulen eingesetzt. Das togoische Bildungsministerium möchte den Einsatz von Solarkits sowie die Verwendung des Solar Curriculums auf weitere Lycées im Land ausweiten.

Politische Arbeit

Unsere lokalen URBIS Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Veranstaltungen rund um die Themen Elektrifizierung und erneuerbare Energien in Togo teil. Alle zwei Monate verschicken wir zudem einen Newsletter, der sich mit den neusten Entwicklungen auf dem Solarmarkt Togos und den Nachbarländern befasst. Gemeinsam mit anderen togoischen Solarorganisationen versuchen wir, die Bedingungen des togoischen Solarmarktes zu verbessern.

Copyright: Togo-Energy
Dr. Epp, der Bürgermeister von Sokodé und Inge Epp bei der Besichtigung einer der URBIS Solarthermieanlagen zur Warmwasserbereitung für die Geburtsstation des Krankenhauses CHR

 

Unsere lokalen URBIS Mitarbeiter installieren und warten Solaranlagen. Darüber hinaus bieten sie Beratung rund um das Thema Solar für andere Organisationen in Togo an.